CAG - Musik – Kunst – Kultur

CAG | Musik – Kunst – Kultur

TicketsCovid-19Menü

Probenspaß bei CAG Musicals

Probenspaß bei CAG Musicals

Veröffentlicht
07. Dezember 2021

Tags
9-TO-5 | CAG Musicals | News 2021

Teilen

Gleich drei Tage hintereinander probte CAG Musicals unter den Auflagen eines bisher wirkungsvollen Hygienekonzepts. Der Startschuss erfolgte bei der Chorprobe am 25. November. Hier kam die Software Musecore zum Einsatz, die sich innerhalb des Vereins mittlerweile einer großen Beliebtheit erfreut. Der Probenschwerpunkt lag auf dem Stück "Die Lösung" aus dem Musical "9 to 5" von Dolly Parton. Darin schlüpft das Ensemble in die Rollen niedlich überzeichneter Waldtiere und wohnt dem Tagtraum der Protagonistin Violet über die Ermordung des unliebsamen Chefs bei.

Obgleich während der gesamten Probe eine konzentrierte Atmosphäre herrschte, gaben die teils gewollt-quietschigen Gesangseinsätze ebenfalls Anlass für Gelächter und Ausgelassenheit. Gegen Ende konnte anhand der Wiederholung weiterer Stücke ein ungefährer Ist-Zustand der bisherigen Probenfortschritte ermittelt werden. Der CAG Musicals Chor ist auf einem guten Weg.

Am Freitag ging es weiter mit einer Tanzprobe. Was harmlos begann, verwandelte sich im Laufe des Abends noch in einen Kraftakt für alle anwesenden Vereinsmitglieder. CAG-Choreograph James Michael Atkins gelang es, auch die Durchtrainiertesten an ihre Grenzen zu bringen. Als Aufwärmsong gut bekannt und ebenso gefürchtet ist mittlerweile das Musikstück "Roxanne" von The Police. Auch der "Can Can" hat sich nun in die Reihe der schweißtreibenden Aufwärmrituale eingefügt. Doch die Anstrengung lohnte sich: Gut aufgewärmt und voller Energie konnten gleich mehrere Choreographien wiederholt und in einigen Fällen neu erlernt werden.

Den Abschluss der "9 to 5"-Novemberproben bildete die Regieprobe am Samstag. Gemäß der neuen Probenstruktur wurden zunächst am Vormittag durch die Haupt- und Nebendarstellenden Szenen erarbeitet. Am Nachmittag wurde anschließend das Ensemble in diese Szenen integriert. Mit komödiantischem Talent und viel Ausstrahlung gelang es den Darsteller*innen gekonnt, die verbleibenden Textunsicherheiten zu überspielen. Gemeinsam sorgten schließlich alle Anwesenden für eine positive Dynamik innerhalb der Gruppenszenen.

Nach kurzer Pause, in der dank zahlreicher Gespräche, Pizzabestellung und erbitterter Uno-Turniere keine Langeweile aufkam, ging es dann im CAG Kulturcafé weiter. Beim zweiten CAG Kinoabend wurde erneut die CAG Musicals Produktion "THE ADDAMS FAMILY" aus 2018 gezeigt. Teils nostalgisch, teils mit Vorfreude reagierten die Anwesenden auf die unterhaltsam skurrile Filmhandlung. Auch Anekdoten und Insider aus Addams-Zeiten wurden geteilt. Am Ende waren sich alle einig: Höchste Zeit wieder gemeinsam auf der Bühne zu stehen!


Neugierig geworden?

Wenn Du Dich für die Teilnahme an einem Projekt interessierst oder Du uns im Backstage-Bereich untersützen möchtest, freuen wir uns über Deine Anmeldung.

Mitglied werden
powered by webEdition CMS