"Eine Frau – Durch und durch"

"Eine Frau – Durch und durch"

Veröffentlicht
31. Juli 2019

Tags
People Kampagne | Allgemein | News 2019

Teilen

Im Oktober 2018 stand Andrea Krieger zum ersten Mal mit CAG auf der Bühne. Schon bei den ersten Proben zu "THE ADDAMS FAMILY" fühlte sie sich im Ensemble willkommen und gut aufgehoben. Mit ihrem freundlichen Wesen gewann sie schnell Sympathien und durch ihre offene Art nahm sie jede Unsicherheit.

Denn ganz offen geht Andrea mit dem Thema "Trans*" um: sie gibt viele Interviews, erzählt in Vorträgen von ihren eigenen Erfahrungen und unterstützt so die LGBTIQ-Community. Vorbei sind die Zeiten des "Versteckens". Seit über 10 Jahren lebt Andrea in allen Bereichen ihres Lebens als die Frau, die sie eigentlich schon immer war - im Beruf, privat und natürlich im Ensemble bei CAG.

"Ich würde mich freuen, wenn andere theaterbegeisterte trans* Personen durch mich die Kraft bekommen, auf die Bühne zu gehen und zu tun, was sie lieben. Theater lebt von der Vielfalt. Und schließlich bildet das Theater die Welt ab".

Neugierig geworden?

Wenn du dich für die Teilnahme an einem Projekt interessierst oder du uns im Backstage-Bereich untersützen möchtest, freuen wir uns über deine Anmeldung.

Mitglied werden
powered by webEdition CMS