Musketiere der CAG nutzen modernste Lichtquelle der Welt!

No Tags | News 2015

In der Nebenrolle bei „3 Musketiere“: die modernste Lichtquelle der Welt. CAG dankt Philips für die Unterstützung!

Als Alexandre Dumas vor rund 170 Jahren sein Meisterwerk schrieb, waren es noch Kerzen und Gaslichter, die für das notwendige Licht sorgten. In der jüngsten Musicaladaption über die Abenteuer der drei Musketiere und des jungen d‘Artagnan kommt hingegen die modernste Lichtquelle der Welt zum Einsatz: OLED. Gleich 50 Lumiblade Brite FL300 OLEDs sorgen dafür, dass in der CAG Kulisse von Paris zum richtigen Zeitpunkt die Nacht zum Tage wird.

OLEDs – Kurzform für organische LED – sind eine ganz spezielle neue Lichtquelle. Trotz der drei gemeinsamen Buchstaben handelt es sich um keine Weiterentwicklung der bekannten hellen Punktlichtquellen, sondern um die weltweit ersten Flächenlichtquellen. Die etwas über einen Millimeter dünnen Glasplatten strahlen ein angenehmes und sehr gleichmäßiges Licht ab, werden dabei aber kaum warm und blenden nicht. Produziert werden die OLEDs in einem High-Tech-Verfahren, bei dem diverse Schichten mit Chemikalien übereinander verdampft werden. Das hört sich einfacher an als es ist. Tatsächlich arbeiten die Produktionsingenieure mit unglaublich kleinen Dimensionen im Nanometerbereich. Zum Verständnis – ein Nanometer hat das gleiche Verhältnis zum Meter wie eine Haselnuss zur Erde. OLEDs sind zwar zurzeit noch nicht im normalen Lampengeschäft zu finden, aber ihr Siegeszug hat bereits begonnen. Erste Installationen und Leuchten zeigen, was diese neuartige Lichtquelle im Stande ist zu bewerkstelligen. Im Moment entwickeln weltweit zahlreiche Firmen Anwendungen und Leuchten auf OLED-Basis. Erste Systeme für den Massenmarkt werden für Ende 2016 erwartet. Marktführer im Bereich OLED ist die Firma Lumiblade OLED Lighting mit Sitz in Aachen, die mit dem Sponsoring der OLEDs für die Musicaladaption von CAG einen Hauch Zukunft auf die Bühne gezaubert haben.

Weitere Informationen zu Lumiblade OLEDs finden Sie unter www.lumiblade-experience.com.

Logonutzung mit freundlicher Genehmigung der Philips GmbH, Aachen.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterGoogle+0Email to someone

No Comments

Comments are closed.