CAG kooperiert mit YouthCompass

No Tags | Allgemein · News 2015

Die CAG wird künftig im Bereich Jugendarbeit mit der international aufgestellten Jugendorganisation „Youth Compass“ kooperieren.

In den frühen Tagen der CAG waren in den ersten Musicalprojekten viele Mitglieder auch bei Youth Compass Düsseldorf vertreten. Im Laufe der Zeit sind viele Mitglieder, sogenannte „Expatriots“, wieder weggezogen und Mitglieder aus dem Umkreis kamen hinzu. Außer einer Facebookfreundschaft blieb von der Zusammenarbeit bis heute nicht mehr viel übrig und das wollen die Vorsitzenden der jeweiligen Gruppen nun ändern.

Youth Compass Düsseldorf wird durch dem aus Texas stammenden Drew Crowson vertreten, der die Jugendgruppe im Norden Düsseldorfs seit kurzem leitet. Er freut sich auf die Zusammenarbeit und den gemeinsamen Austausch an Ressourcen. Timo White fügt hinzu: „Jeder, der das Alter von 16 Jahren erreicht hat, kann bei uns mitmachen und auf der Bühne oder im Orchester mitwirken. Musik verbindet und hilft der Integration. Ich denke, dass die Jugendlichen – aber auch deren Eltern – durch unsere Arbeit wertvolle Erfahrungen mitnehmen werden, sowie es in unseren Anfangszeiten der Fall war.“ Das ist richtig, denn bis heute hat CAG ein Netzwerk an Freunden, welches sich bis San Francisco USA oder Christ Church Neuseeland erstreckt.

Oftmals fühlen sich Menschen, die einer sogenannten „3rd Culture“ angehören, fremd. Sie tragen ihre Heimatkultur in sich und die Kultur des Gastlandes.  Kommt man eines Tages zurück nach Hause, stellt sich oft heraus, dass einem die Heimat fremd geworden ist. Man lebt also in einer 3. Kultur im eigenem Land. Genau hier setzt Youth Compass an und bietet den Jugendlichen, die mit ihren Eltern oft umziehen, einen Anker im Leben und die Möglichkeit mit Gleichgesinnten ihre Freizeit zu genießen.

Informationen zu Youth Compass können über YOUTH COMPASS  gefunden werden.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterGoogle+0Email to someone

No Comments

Comments are closed.