JHV wählt Vorstand

No Tags | Allgemein · News 2014

Die CAG traf sich am 13.12.2014 zur Jahreshauptversammlung, um einen neuen Vorstand für zwei Jahre zu wählen. Erneut wurden Timo White (1. Vorsitzender) und Jörg Legens (Kassenwart) das Vertrauen ausgesprochen. Claudia Freitag, welche bis jetzt als Assistentin für den Vorstand tätig war, wurde von der Vollversammlung einstimmig (ohne Gegenstimmen und Enthaltungen) als stellv. Vorsitzende gewählt.

Aurelle Pfeiffer, Mitbegründerin des Vereins und langjährige stellvertretende Vorsitzende, trat nach über 4 Jahren aus privaten Gründen zurück.

„Es ist schade, dass meine Kollegin, die mit mir seit 2007 den CAG-Weg beschritt und 2010 bei der Gründung des Vereins geholfen hat, nun aussteigt. Zeitgleich ist es jedoch für Claudia Freitag eine Möglichkeit, aktiv an der Weitergestaltung des Vereins mitzuwirken“, so Timo White.

Claudia Freitag, die seit 2010 Mitglied bei CAG ist und bereits seit einigen Monaten den Vorstand unterstützt hat, freut sich auf die neue Aufgabe: „Der Verein hat so viel Energie, wo ich mich einbringen möchte. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Vorstand, aber auch, dass die Mitglieder mir ihr Vertrauen ausgesprochen haben.“

Als neuen Kassenprüfer hat der Verein John-Samuel Jürgens auf die nächsten zwei Jahre gewählt. Er löst damit Annette Bettin ab und unterstützt Manuela Grundmann-Kunz beim Prüfen der Finanzen.

Die Projektkosten für „Die Drei Musketiere“ wurden mit knapp EUR 36.000 auf die höchsten Kosten der Vereinsgeschichte festgelegt. Gegenüber dem Vorjahr entspricht das eine Steigerung von 14%.

Jörg Legens erklärt das so: „Nach unserer vorsichtigen Prognose rechnen wir mit zirka 1.800 Besuchern, was eine Steigerung von zirka 15% zum Vorjahr darstellt. Durch die steigende Qualität unserer Shows und das Image, welches wir aufbauen konnten, halten wir das Ziel für erreichbar.“

Tickets für die Vorstellungen sind ab 1. Februar in allen offiziellen Vorverkaufsstellen oder online über www.cagev.com käuflich zu erwerben.

 

Weitere Informationen zu den Aufführungen am 29., 30. und 31. Mai 2015 im Stadttheater Ratingen folgen im Januar 2015.

Text: Julia Neuhaus, Ltg. Marcom CAG

 

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterGoogle+0Email to someone

No Comments

Comments are closed.