Erste Probe der neuen Saison

No Tags | News 2015

Während am 12. September draußen das Schützenfest vorbeizog, traf das CAG-Orchester in Düsseldorf-Angermund zur ersten Probe der Saison zusammen.

Trotz der geplanten Musicalpause 2016 wird fleißig gearbeitet, Technik verbessert und viele neue Ideen können ohne Termindruck umgesetzt werden. Vereinsgründer und zugleich musikalischer Leiter & Dirigent des Orchesters, Timo White, hat sich für die kommenden Monate für das Genre „Film- und Showmusik“ entschieden, welches auf großem Anklang im Orchester traf. Eine Übersicht des gerade im Aufbau befindlichen Repertoires kann man unter http://cagev.com/unser-team/unser-orchester/ einsehen.

„Wir sind sehr glücklich, dass die Musikauswahl so positiv aufgenommen wird. Wir konnten nach den „3 Musketieren“ innerhalb von drei Monaten unser Orchester von 31 auf über 40 vergrößern und haben noch einige Plätze zu vergeben“ erklärt White, der in der Vergangenheit eine Obergrenze von 31 Musikern beachten musste um bei den Aufführungen die maximale Zulassung des Orchestergrabens einzuhalten.

Derzeit sucht das ehrenamtliche CAG-Orchester noch Musiker, die einsteigen wollen.
Besonders gesucht werden:

Streicher:
Geigen, Bratschen, Cello, Kontrabass

Holzbläser:
Klarinette, Oboe

Blechbläser:
Horn, Posaune

Ist Dein Instrument nicht dabei? Keine Sorge – einfach bei vorstand@cagev.com melden. Wir prüfen, wie man Dich einsetzen kann.

Auch für das Ensemble geht es in der kommenden Woche mit den Proben los. Am 24.09., um 19:00 Uhr in Düsseldorf-Angermund, gibt Chorleiter Kai Usche den Startschuss und präsentiert das Repertoire. Bei Interesse bitte ebenfalls an vorstand@cagev.com wenden. Informationen werden dann zur Verfügung gestellt. Ebenfalls starten in der kommenden Woche die ersten Academykurse, die über die Vereinsseite eingesehen werden können. (www.cagev.com)

Share on Facebook15Tweet about this on TwitterGoogle+0Email to someone

No Comments

Comments are closed.