Die Musketiere sind los!

No Tags | Allgemein · News 2014

„Einer für alle und alle für einen!“

So lautet das Motto des aktuellen Musicals der Creative Arts Group Düsseldorf, die sich zurzeit inmitten der Proben für „Die 3 Musketiere“ befindet. Nachdem seit Ende September die Haupt- und Nebendarsteller feststehen, kann auch das Einstudieren der Stücke in die große Runde gehen. Bei dem Projekt handelt es sich um die allererste Kooperation mit Stage Entertainment, was auch für eine starke Steigerung des Spielniveaus steht.

„Einer für alle und alle für einen“ – dieses bekannte Motto aus dem Musical „Die Drei Musketiere“ ist zwischenzeitlich ein geflügeltes Wort und steht für Tapferkeit und Gerechtigkeit, jene hohen moralischen Werte, die von den Helden der Geschichte verkörpert werden und auch in unserer heutigen Gesellschaft noch Bestand haben. Diese Einstellung leben auch die Vereinsmitglieder durch die Projekte hinweg“, so Mira Deuster, Regisseurin der CAG.  Der Verein entschied sich dazu, die erfolgreiche Zusammenarbeit des letzten Jahres mit der Stadt Ratingen fortzuführen, sodass die Aufführungen am 29., 30. sowie 31. Mai 2015 im Stadttheater Ratingen stattfinden werden. Über Vorverkaufsstellen des Ticketverkaufs, welcher im Frühjahr 2015 startet, werden wir Sie natürlich zeitnah informieren. Auch bei dieser Aufführung handelt es sich, wie in jedem Jahr, um eine Benefizaufführung. Allerdings steht zurzeit noch nicht fest, mit welcher caritativen Vereinigung die CAG bei diesem Projekt zusammenarbeiten wird. Die Haupt- und Nebendarsteller sind auch bei diesem Projekt durch ein Casting, welches im September stattfand, entdeckt worden. Frischer Wind ist vor allem bei den acht sogenannten Hauptrollen zu erkennen, bei denen in diesem Jahr sieben Rollen durch neue Talente des Vereins besetzt werden.

Auch ist der Verein durch das neue Projekt wieder auf eine Gesamtanzahl von 160 ehrenamtlichen Mitgliedern gekommen. Diesen Zusammenhalt im ehrenamtlichen Engagement, aber auch die Freude an der Teilnahme bei diesem Projekt spiegelt sich auch in den Proben wider.

Allerdings steigen durch ein Projekt dieser Größe, aus der Riege des Stage Entertainment, auch die Kosten des kompletten Vereins. So gibt es vom Vorstand aufgrund des großen Aufwandes bei dem aktuellen Projekt erstmals die Überlegung, dieses Musical über den Zeitraum eines Jahres zu spielen. Da jedes Mitglied ehrenamtlich spielt, singt oder sich hinter den Kulissen engagiert, ist der Verein zu jeder Zeit auf der Suche nach Sponsoren und freut sich über jede helfende Spende.

Bei Interesse an dem Vereinsleben, dem Projekt „Die 3 Musketiere“ oder reiner Neugierde, finden Sie auf der Internetseite der Creative Arts Group e.V. einen Imagefilm, der den Verein charakterisiert: www.cagev.com

Julia Neuhaus; Pressestelle CAG

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterGoogle+0Email to someone

No Comments

Comments are closed.