Bühnenbau – Teil 1 – geschafft

No Tags | Allgemein · News 2015

Sonntagsfrüh um 6 Uhr treffen, um in das 170 Kilometer entfernte Wünnenberg zu fahren, zählt sicherlich nicht zu den schönsten Momenten eines Projektes – aber wie in jedem Jahr war das fleißige Bühnenteam unter der Leitung von Monika Owart auch in diesem Jahr bereit, die Strapazen auf sich zu nehmen. In der Werkstatt von Klemens Werner wurde nach den Plänen von Monika Owart das Bühnenbild für die kommende „Drei Musketiere“ Show zusammengestellt. Ein großes Dankeschön gilt daher den fleißigen Helfern Eric Mellenthin, Kai Usche, Marc Siempelkamp und Peter Schulz-Owart, die Monika und Klemens unterstützt haben und gegen 21 Uhr wieder in Düsseldorf eintrafen. „Ein langer Tag – aber es hat richtig Spaß gemacht!“ sagt Kai Usche, der in diesem Jahr dazu gestoßen ist.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterGoogle+0Email to someone

No Comments

Comments are closed.