110 Tage zur Premiere!

No Tags | News 2017

Knapp 110 Tage vor der langersehnten Premiere des Jubiläumsmusicals war Projektbegleiter Bernd Uhlen aus Duisburg mit seiner Kamera wieder vor Ort. Bei der ersten Orchesterprobe im neuen Jahr konnte er viele Eindrücke gewinnen und diese auf Film festhalten.

Während viele Profibühnen von Jahr zu Jahr ihre Orchester aus Kostengründen immer weiter zurückfahren und dem zahlenden Zuschauer oft nur Keyboards bieten, ist CAG in der Lage, aus eigenem Hause ein vollständiges Orchester mit 30 Musikern und einem Dirigenten zu stellen. Die ehrenamtliche Mitarbeit bei CAG ist so anziehend, dass man jedes Jahr einige Musiker ablehnen muss, da sonst der Orchestergraben keinen Platz mehr hergibt.

„Echte Instrumente können nun mal nicht durch Keyboards ersetzt werden, egal wie gut und teuer sie sind. Es ist einfach etwas anderes, mit Live-Musik zu arbeiten als mit Musik aus der Konserve. Die Power und Dynamik fesseln einfach und bringen eine ganz andere Qualität in unsere Shows. Da CAG sich mit wenigen Ausnahmen auf Shows konzentriert, die sowohl im Londoner West End als auch auf dem Broadway erfolgreich waren, ist es für viele Musiker verlockend, mal selbst in einem solchen Musical mitzuwirken“, erklärt Vereinsgründer und Dirigent Timo White. „Kommt dann noch das Gesangsvolumen unseres großen Ensembles mit hinzu, ist Gänsehaut garantiert“, fährt er fort.

Eintrittskarten für das Jubiläumsmusical DRACULA sind bereits online und im Vorverkauf zu bekommen.

http://www.dracula2017.com

Weitere Filme über die CAG findet man auf unserem YouTube-Channel: CAG YOUTUBE

Share on Facebook19Tweet about this on TwitterGoogle+0Email to someone

No Comments

Comments are closed.